Es ist und bleibt eine Ungeheuerlichkeit unserer Zeit, dass ungeborenes Leben nach Lust und Laune „legal“ getötet wird. Wir protestieren öffentlich gegen den fortgesetzten Mord im Mutterleib.

Kategorien: Ethik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.